chemie

Graumanngasse 7
1150 Wien
Tel.: 01 97002-0
Fax: 01 97002-600
mail: info@at.vwr.com

www.vwr.com

Ihr Laborvollversorger in Österreich

TENCEL® Faser mit umweltschonender„flushable“ Funktion

24.04.2014

Mit der Cellulosefaser TENCEL® trifft Lenzing den Trend der Zeit bei qualitativ hochwertigen Wisch- und Pflegetüchern.
Für die „flushable“-Spezialanwendung wird die Faser als „Kurzschnitt“ angeboten und hat nur wenige Millimeter Länge. Die biologisch abbaubare Faser weist eine hervorragende Festigkeit auf und ist durch den Kurzschnitt „flushable“ – d.h. Tücher aus TENCEL® können problemlos über das Abwasser entsorgt werden.

Convenience und Nachhaltigkeit kein Widerspruch mit TENCEL®

Der Markt an Wischtüchern wird pro Jahr um 6,5% wachsen.1 In immer mehr Haushalten findet man somit die praktischen Tücher für Hygiene und Pflege und der Trend ist steigend. Viele der Wischtücher werden über die Toilette entsorgt, ob diese nun „flushable“ sind oder nicht, was zu Verstopfungsproblemen in der kommunalen Kanalisation führt. Dies ist auch der Grund, warum sich die Industrie dem Problem widmet und neue Produktionstechnologien forciert. Mit TENCEL® liefert Lenzing einen Rohstoff botanischen Ursprungs, rein von Zusatzstoffen sowie biologisch abbaubar. Mit der richtigen Verarbeitung können somit praktische Wischtücher, die dem Convenience-Gedanken des Konsumenten entsprechen und gleichzeitig umweltschonend sind, produziert werden.

Mehr Qualität mit TENCEL® für ein Wischtuch mit „flushable“ Funktion

„Flushable“ Wischtücher aus TENCEL® zeichnen sich durch besondere Qualität aus. Aufgrund der enormen Faserfestigkeit ist das TENCEL®-Wischtuch besonders reißfest im Gegensatz zu herkömmlich eingesetzten Materialien wie Zellstoff und selbst durch den Einsatz von Viscose. Die hohe Festigkeit der TENCEL® Faser reduziert auch den Einsatz von Bindemittel, die meist aus Acryl, Latex oder bi-komponenten Fasern bestehen. Ein weiterer Vorteil von TENCEL® ist, dass aufgrund der erhöhten Festigkeit geringe Faserkonzentrationen für eine vergleichbare Qualität benötigt werden.

„Verbesserte Gebrauchseigenschaften, Reinheit und auch die besonders hautfreundlichen Attribute von TENCEL® setzen einen neuen Standard bei Wischtüchern. Verschiedenste Untersuchungen auch bei Textilien haben bewiesen, dass TENCEL® besonders für sensible Haut geeignet ist, erklärt Dr. Dieter Eichinger, Leiter des Marktsegments Hytec bei Lenzing (Hygiene, Home und Technische Textilien).

„Die besonders glatte Oberfläche von TENCEL® macht die Faser ideal für die Haut und verhindert Hautirritationen. Aus diesem Grund sind Pflegetücher aus TENCEL® besonders weich und anschmiegsam auf der Haut“, argumentiert Eichinger.

TENCEL® perfekt für neue Technologie

Die Kombination von Papier- und Spunlaced Technologie durch den Einsatz von TENCEL® wird den Wischtuch-Markt revolutionieren. „TENCEL® Kurzschnitt eignet sich ideal für diese Anwendung und wird aufgrund seiner Eigenschaften einen wichtigen Anteil in der Entwicklung von „flushable“ Wischtüchern speziell mit dieser Technologie haben. Hier spielt die Faserfestigkeit von TENCEL® eine tragende Rolle“, ist sich Eichinger sicher.

Zertifikate beweisen die Nachhaltigkeit von TENCEL®

Umwelt-Zertifikate wie das EU-Ecolabel, Nordic Swan, OK biodegradable von Viocotte oder Ecocert zeigen die umweltschonende Herstellung von TENCEL®. „Speziell der botanische Ursprung von TENCEL® und die nachhaltige Herstellung der Faser passen perfekt zum aktuellen Konsumentenbewusstsein und sind für die Produktion von Einweg-Wischtüchern unerlässlich“, ist Elisabeth Stanger, Head of Hygiene in Lenzing, überzeugt.

Weiterführender Link


weitere verwandte Themen


Wikipedia Portal Chemie