chemie

Graumanngasse 7
1150 Wien
Tel.: 01 97002-0
Fax: 01 97002-600
mail: info@at.vwr.com

www.vwr.com

Ihr Laborvollversorger in Österreich

DeNOx - Innovative Verfahren ANCR, neben SCR und SNCR

16.01.2019
SCR = katalytische Rauchgasreinigung

Der Katalysator beim SCR-Verfahren erleichtert die Reaktion des Reduktionsmediums mit den Stickoxiden des Rauchgases, dadurch kann die Reaktion schon bei geringerer Temperatur (üblicherweise 200-450 °C) erfolgen. Das Reduktionsmittel wird zur homogenen Verteilung im Rauchgas über ein Eindüsgitter eingebracht.

Neben der Reduktionsmittelversorgung liefert die M.A.L. Umwelttechnik verschiedene Arten von Ammoniakverdampfern, Verdünnungs- und Sperrluftgebläse sowie Ammoniak-Mengenregelstationen. Mit diesem System können hervorragende NOx Reduktionsraten und ein geringer Ammoniakschlupf realisiert werden.

Speziell für stationäre Dieselmotoren und Schiffdieselmotoren im maritimen Bereich bietet die M.A.L. Umwelttechnik komplette Entstickungsanlagen an.

Als Reaktionsmittel stehen Ammoniaklösung, Harnstofflösung oder Harnstoffgranulat zur Verfügung. Das Lieferprogramm umfasst folgende Anlagenkomponenten:


  • Entladeeinrichtung
  • Reaktionsmittellagerung
  • Aufbereitungsanlage
  • Mischeinrichtung
  • Förderpumpen
  • Eindüselanzen oder Einblasegitter
  • Katalysator mit Reaktorgehäuse (kleine Anwendungen)

Systemvorteile:

  • Schlüsselfertige, komplette SCR Entstickungsanlage mit Ammoniakaufbereitung
  • Katalysator – speziell auf Dieselmotoren abgestimmt
  • Anlagendesign für maritime Anwendungen nach ABS (American Bureau of Shipping)
  • Weltweit erster Ausrüster für feste Harnstoffanlage auf einem Schiff (200-Meilen-Zone)

Industrielle Anwendungen:

  • Dieselkraftwerke
  • Schiffsdiesel

 

Weiterführender Link


weitere verwandte Themen


Wikipedia Portal Chemie