chemie

Graumanngasse 7
1150 Wien
Tel.: 01 97002-0
Fax: 01 97002-600
mail: info@at.vwr.com

www.vwr.com

Ihr Laborvollversorger in Österreich

Lenzing Gruppe mit neuem Technikvorstand Dr. Heiko Arnold

26.06.2017

Dr. Heiko Arnold startete mit 1. Mai 2017 als Technikvorstand der Lenzing Gruppe.

Der Vorstand des weltweit führenden Herstellers botanischer Cellulosefasern unter dem Vorsitzenden Dr. Stefan Doboczky wurde damit in Hinblick auf den bevorstehenden Ausbau der Produktionskapazitäten um das Ressort Technik erweitert und von drei auf vier Personen aufgestockt; gemäß der Konzernstrategie sCore TEN will die Lenzing Gruppe den Anteil an hochwertigen Spezialfasern bis zum Jahr 2020 auf 50 Prozent des Gesamtumsatzes steigern.

Der gebürtige Münchner Heiko Arnold (50) studierte Chemie an der Technischen Universität Darmstadt. Neben einer fundierten wissenschaftlichen und technischen Ausbildung bringt Heiko Arnold langjährige Erfahrung in der Umsetzung von großen Investitionsprojekten und kontinuierlichen operationalen Verbesserungen bei BASF – vor allem in Asien – mit. Er verfügt zudem über weitreichende Erfahrungen in der Forschung und Entwicklung.

Durch die Schaffung des neuen Vorstandsressorts wurden sämtliche technische Kompetenzen der Lenzing Gruppe gebündelt. Das neue Mitglied im obersten Führungsgremium verantwortet insbesondere die disziplinierte Umsetzung der beschlossenen und noch geplanten Ausbauschritte – darunter die Produktionsanlagen für Fasern der Marke TENCEL® in Mobile (USA), Grimsby (Großbritannien), Heiligenkreuz (Österreich) und in Asien. Diese sind essentiell, um das organische Wachstum weiter voranzutreiben.

„Wir freuen uns, mit Heiko Arnold einen ausgewiesenen Fachmann mit umfassendem technologischen Wissen und breiter internationaler Erfahrung, insbesondere im asiatischen Raum, im Vorstandsteam zu haben“, sagt Lenzing-Vorstandsvorsitzender Stefan Doboczky. „Die Schaffung des neuen Vorstandressorts wird uns helfen, unseren eingeschlagenen Wachstumskurs weiter zu verfolgen und unsere Ziele im Rahmen der Unternehmensstrategie sCore TEN zu erreichen“, so Doboczky.

Heiko Arnold über seinen Wechsel in den Lenzing-Vorstand: „Ich konnte mir in den vergangenen Monaten schon einen sehr guten Überblick über das Unternehmen verschaffen. Auf die verantwortungsvolle Aufgabe, für ein innovatives Unternehmen wie die Lenzing Gruppe als Technikvorstand tätig zu sein, freue ich mich sehr.“

 

 

 

Weiterführender Link


Weitere Themen